"Essthetik" der Heilpflanzen

Die essbaren, an Vitamin C reichen, leuchtend roten Beeren des gelb blühenden Sauerdorns (Berberis vulgaris) sind nicht nur bei zahlreichen Vogelarten beliebt, sondern eignen sich auch für die Herstellung von Saft und Marmelade. Nicht weniger nützlich sind Zierquitten (Chaenomeles). Im April rot, weiß oder rosa leuchtenden Blütenschalen entspringen duftende Früchte, die als vitaminreiches Küchenobst die Grundlage für Marmelade und Sirup bilden. Der Frucht-Sanddorn (Hippophae rhamnoides-Sorten) ist ein Wildobst-Strauch, der Leib und Seele zusammenhält. Seine orangefarbenen Früchte bieten vitaminreiche Inhalte, aus denen sich ebenfalls Säfte und Marmeladen herstellen lassen.

Fitness-Strauch Zierquitte

Zierquitten-Blüten

Sauerdorn

Nächster Abschnitt: Pflegetipps - Heilsame Tipps für den Gesundheitsgarten

Vorheriger Abschnitt: Heilbäume neu entdecken

Übersicht Pflanze des Monats Juli

 

Selders-Betriebe

selders Toni meerbusch

Homepage
E-Mail

selders Gisbert willich

Homepage
E-Mail

selders Helmut haan

Homepage
E-Mail

selders Johannes neuss

Homepage
E-Mail

selders Paul düren

Homepage
E-Mail

selders Delitzsch

Homepage
E-Mail