Heilbäume neu entdecken

Seit mehr als 200 Million Jahren ist der Fächerblattbaum (Ginko biloba) auf der Erde verbreitet. Die fächerartige Belaubung des ergeschichtlichen Reliktes, die sich im Herbst goldgelb verabschiedet, zog bereits Goethe in seinen Bann. Extrakte aus Ginkoblättern werden in der Medizin zur Linderung von Husten, Asthma und Durchblutungsstörungen eingesetzt.

Goethes Liebling: Fächerblattbaum

Nächster Abschnitt: "Essthetik" der Heilpflanzen

Vorheriger Abschnitt: Uralte Heiltraditionen

Übersicht Pflanze des Monats Juli

 

Selders-Betriebe

selders Toni meerbusch

Homepage
E-Mail

selders Gisbert willich

Homepage
E-Mail

selders Helmut haan

Homepage
E-Mail

selders Johannes neuss

Homepage
E-Mail

selders Paul düren

Homepage
E-Mail

selders Delitzsch

Homepage
E-Mail